Projekte

Aktuell sind bei WiFoAZM folgende Projekte in Arbeit, über deren Ergebnisse wir nach Projektabschluss berichten werden:

Apparatur zu systematischen Kaukraftmessung

Unter der fachlichen Leitung von Herrn Prof. Hahnel, Universität Leipzig, wird in Zusammenarbeit mit WiFoAZM eine einfach anzuwendende Apparatur zur Messung der Kaukraft entwickelt. Die Kaukraft eines Patienten ist maßgebend für die Fähigkeit, Nahrung zu zerkleinern und damit relevant für eine gesunde Ernährung. Mit der Apparatur kann die Kaukraft unkompliziert und schnell gemessen werden. Bei mangelnder Kaukraft wird dann gegebenenfalls vom Zahnarzt therapeutisch eingegriffen.

Halitosis Messgerät

Mundgeruch (Halitosis) entsteht durch schwefelige Gase in der Mundhöhle. Für eine Therapie zur Beseitigung des Mundgeruchs ist es erforderlich, die genaue Zusammensetzung der Gase zu kennen. In Zusammenarbeit mit WiFoAZM wird an der Universität Tübingen dazu ein Messgerät entwickelt, welches den betroffenen Patienten eine individuell abgestimmte und wirkungsvolle Behandlung ermöglicht.

Diagnosekaugummi

Eine gesunde Mundflora ist ein wichtiges Kriterium für die gesunde Ernährung und die Vermeidung von Krankheiten. Entzündungen im Mund (Mukositis) und Zahnerkrankungen sind die Folge einer gestörten Keimzusammensetzung. Derzeit wird an der Universität Würzburg in Zusammenarbeit mit WiFoAZM ein einfach anzuwendender Diagnosekaugummi entwickelt, der eine schnelle Auskunft über die Existenz „schlechter“ Keime im Mund gibt.

Zahnreinigungsschablone

Ältere oder pflegebedürftige Patienten sind häufig in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt. Für die fachgerechte Mundhygiene ist die Säuberung der Zahnzwischenräume unerlässlich, insbesondere bei Zahnersatz mit Brücken und Implantaten. Mit der von WiFoAZM und der Universität Heidelberg in Entwicklung befindlichen Zahnreinigungsschablone wird den Patienten die geführte Reinigung ihrer Zähne oder ihres festsitzenden Zahnersatzes ermöglicht. Die Anwendung von Interdentalbürstchen oder Zahnseide ist dadurch auch für motorisch eingeschränkte Menschen oder Pflegepersonal problemlos möglich.

Newsletter bestellen,

Updates erhalten

Anrede (Pflichtfeld)
Ich bin (Pflichtfeld)
Vorname (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)
E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Datenschutzerklärung (öffnet im neuen Fenster)
Ich stimme zu, dass ich jeweils quartalsweise den Newsletter des Wissenforums Allgemeine Zahnmedizin zum Thema Zahnmedizin erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@wifoazm.org widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten und der von uns eingesetzten Newsletter-Software 'MailPoet' finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.